"Leben ist Bewegung"

Die Funktionelle Bewegungslehre nach Dr. med. h.c. S. Klein-Vogelbach bietet uns Physiotherapeuten ein Konzept, das uns dabei unterstützt, Abweichungen vom "Normalen Bewegungsverhalten" zu erkennen.

Diese Abweichungen entstehen z.B. durch Schmerzen, Verletzungen oder einseitige Belastungen, wie sie im Alltag oder auch beim Sport auftreten können. Bei Schmerzen werden die Bewegungen gröber und die Belastung für Muskeln und Gelenke wird größer.

Dadurch verstärken sich die Schmerzen häufig noch.

Mit verschiedenen Mobilisationstechniken und therapeutischen Übungen verhelfen wir Ihnen dazu, dass Sie sich leichter bewegen.
Impressumweiter AdressenUnsere BehandlungenUnsere KontaktdatenPraxisStartseite